Think of Laura

dietmarMy Piano Music0 Comments

Think of Laura ist eine stimmungsvolle kleine Ballade in A-dur die in ihrer Struktur und dem Akkordaufbau an die Popsongs und Balladen amerikanischer Herkunft angelehnt ist.

Die Begleitung besteht wieder hauptsächlich aus 8tel Figuren die aus Akkordbrechungen mit verschiedenen Erweiterungen hergeleitet sind. Versuche einmal die Akkorde aus diesen Figuren herauszulesen. Das Stück enthält folgende Akkorde:
A-dur/D-dur/D-moll/A-dur – Diese 4 Takte bilden das Thema um das sich alles dreht. Wir nennen es den A-Teil oder auch den Refrain. Achte darauf dass man diese drei Akkorde mit einem einzigen Basston spielen kann, nämlich dem A. Es folgt der B-Teil:
F#-moll/H-moll/F#-moll/D-dur/A-dur/D-dur/D-moll/D-moll – Diese 8 Takte bilden den B-Teil oder auch den Vers, achte wieder auf die Bassführung!

Die Form des Stückes ist jetzt: 2-mal den A-teil und danach den B-Teil also A-A-B

So baut man einen einfachen Song auf, alles klar?

Nachfolgend kommt noch eine Playlist mit Auszügen meiner Pianomusik zum stöbern… Viel Spaß


zum Shop

And now don`t forget to like and share so that everybody gets Info of this Site!!!

Share this Post

About the Author

dietmar

Facebook Twitter Google+

Hello, it`s me..... I`m the Producer of this site and my Profession is composing Music and playing Piano for you. You can find all my Sheets and Music exclusively here in my Shop or my CDs on iTunes, amazon or spotify. I hope you will like what we are doing here and it`s Good to know you`re here.....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.